FKK Baden Passau - Badeurlaub in Bayern

Pension: Textilfrei baden zu vorgegebenen Zeiten möglich!

Oberilzmühle: (Ilzstausee)
Auf der gegenüberliegenden Seite vom Textil-Badeplatz befindet sich ein inofizieller FKK-Platz. Nach ca. 800m Waldweg erreicht man die kleine Liegewiese.
Keine Sanitäranlagen. Meißt älteres Puplikum. Störend ist der Wanderweg, welcher immer wieder “Schaulustige” anzieht. Die romantische, pure Natur versöhnt aber. Ideal zum Erholen.

Pocking: Naturfreibad
An der Ausfahrstrasse nach Bad Füssing liegt das Naturfreibad Pocking (textil). Auf der gegenüberliegenden Seeseite im Bereich des noch aktiven Kieswerkes ist FKK und textil auf Inseln und Sandbänken möglich (mehr FKK). Super Wasser und viel Platz. Von der B 12 ist das Seeufer über eine Ausfahrt ca. 1000 Meter links nach dem Ortsausgang Pocking auch gut zu erreichen. [06/2001]

Der Textilbereich wird gerade mit Attraktionen für die ganze Familie ausgebaut. Das Kieswerk ist nicht mehr im Betrieb und bereits abgerissen, dafür gibt’s jetzt mehr Parkplätze. Der FKK-Bereich ist gut frequentiert – Altersgruppe etwa von 25 bis 60. [04/2003]

 

Badeseen im Bayerischen Wald - Badeurlaub bei Passau